Endspurt im Landtagswahlkampf

Landespolitik

Warendorf. Endspurt im Landtagswahlkampf 2010: Während Mitglieder des SPD-Ortsvereins Warendorf jede Menge Informationsmaterial an die Passanten verteilte, sorgten Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60plus für das leibliche Wohl der Gäste. Wie schon im Bundestagswahlkampf 2009 wurden Reibeplätzchen gebacken, und die gingen weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln.

Wie im vergangenen Jahr hatten die Genossen den Markttag für diese Aktion gewählt, an dem im Bereich des Wilhelmplatzes stets besonders großer Besucherandrang herrscht. Viele Passanten konnten dem Duft der Reibeplätzchen nicht widerstehen, die natürlich kostenlos verteilt wurden. Dass es dabei während der unvermeidlichen Wartezeiten immer wieder zu intensiven Gesprächen kam, war weder unbeabsichtigt noch zufällig, sondern erwünscht.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 065602 -